ruheraum Virtuell

Virtuelles Klangstudio 

Ruhe finden im ruheraum Virtuell in Zeiten des Wandels

UPDATE (Ende April 2021): Ich habe ein (weiteres) Künstlerstipendium vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für die Realisierung meines Projektvorhabens „MANTRA VIRTUELL – MIT MANTRAS IM VIRTUELLEN RAUM RUHE & HALT IM EIGENEN INNEREN FINDEN IM WANDEL DER ZEIT“ erhalten!

Das Projekt RUHERAUM VIRTUELL habe ich abgeschlossen und bin glücklich, dass ich mit der Förderung dieses Herzensprojektes 2020 durch ein Künstlerstipendium vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen ein Fundament schaffen konnte, auf dem ich auch in der Zukunft weiterhin unterschiedliche Projekte im virtuellen Raum gestalten kann.

2021 habe ich ein weiteres Künstlerstipendium vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten – für mein Projektvorhaben „MANTRA VIRTUELL“, um auf dem Fundament von RUHERAUM VIRTUELL in diesen besonderen – und für uns alle nach wir vor besonderen und herausfordernden – Zeiten, ausgewählte Angebote zu entwickeln, in denen Menschen eingeladen sind, „… IM VIRTUELLEN RAUM RUHE & HALT IM EIGENEN INNEREN IM WANDEL DER ZEIT“ finden.

Seid gespannt!

 

>>> Hier mehr erfahren zu Mantra Virtuell

 

(Anfang April 2021): DAS WESTFALENBLATT BERICHTET ÜBER RUHERAUM VIRTUELL – UND ÜBER MICH!

Das „Westfalenblatt“ berichtet am 07.04.2021 in einem großen halbseitigen Artikel über mein Projekt ruheraum Virtuell, über ruheraum Paderborn, über mein Ruhe Coaching – und über mich… Und die LANGENOHLKAPELLE und LANGENOHLKAPELLE LEUCHTET! kommt auch vor… DANKE, Dietmar Kemper, für den schönen Artikel!

Lest!

 

>>> „Ruhe finden in aufregenden Zeiten“ im Westfalenblatt von Dietmar Kemper (kompletter Bericht)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(März 2021): MUSIK AKTIV & STRINGTHEORY ZU GAST IM RUHERAUM!

Jan Jankowski – „Musik Aktiv“ (Paderborn) – und Carsten Göke – „StringTheory“ – haben einen kleinen Filmbeitrag über ruheraum Virtuell – und über mich – gedreht! Ihr erfahrt, wie ich ruheraum Virtuell entwickelt habe, ich stelle ausgewählte Instrumente vor – auch meinen ollihess Gong – und Jan Jankowski stellt die Technik vor. Ein kleiner Vorfreude-Macher auf die RAKETEREI the female in music FESTIVAL & CONVENTION 2021, bei der ich zusammen mit der wunderbaren Musikerin Xu Fengxia eine Meditative Klangreise zum Thema „Ruhe finden im Wandel der Zeit“ gestalte, ist auch dabei. Auf den Social Media Kanälen von Musik Aktiv seht ihr aktuell eine kleine Serie aus dem gesamten Beitrag – und auf dem YouTube Kanal „StringTheory“ seht Ihr den gesamten Filmbeitrag – also: folgt ihnen auf ihren Social Media Kanälen, um nichts zu verpassen…

Schaut! Und vor allem: lauscht!

 

>>> „Ruheraum mit Sabine Voß“ auf dem YouTube Kanal „StringTheory“ von Carsten Göke (kompletter Filmbeitrag)

musik-aktiv.de

 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

AKTUELL (März 2021): ZU GAST IM INTERVIEW MIT IMKE MACHURA | RAKETEREI FÜR UNSER IM RUHERAUM VIRTUELL VORPRODUZIERTES LIVE-SET FÜR DIE RAKETEREI the female in music FESTIVAL & CONVENTION 2021!

Imke Machura | RAKETEREI the female in music hat mich zu einem Interview eingeladen…

„++++ Was ist eine meditative Klangreise? ++++
Auf diese Frage wird uns Sabine Voß vom ruheraum Paderborn im Rahmen der RAKETEREI Festival & Convention eine Antwort geben.
Ich habe sie zu einem kurzen Interview eingeladen, damit sie uns bereits jetzt vorab einen Einblick geben kann, was die Besucher:innen erwarten wird und warum es gerade jetzt wichtig ist, Ruhe zu finden.
Vom 26.-29. März startet die RAKETEREI Festival & Convention! Neben jeder Menge Musik liegt der inhaltliche Schwerpunkt der insgesamt 12 Workshops auf Selbstvermarktungsmechanismen für Musiker:innen.“
Ich erzähle über die Vorproduktion unseres Live-Sets unseres/r virtuellen/online KONZERTS/MEDITATIVE KLANGREISE bei der RAKETEREI the female in music FESTIVAL & CONVENTION 2021, was das mit dem Museum MARTA in Herford zu tun hat, welchen Herausforderungen ich mich dabei gestellt habe, über ruheraum Virtuell und wer meine „Partner*innen in Crime“ waren – und noch mehr…!
Schaut! Und lauscht!

 

raketerei.com

 

(Anfang März 2021) PORTRAIT ÜBER MICH IN MEILE BEWEGT!

In der aktuellen Frühjahrsausgabe der MEILE BEWEGT von PETRA JASTRO ist ein 4-seitiges Portrait über mich erschienen – „Auf dem Weg zur „Entfaltung – über die spirituelle Aktivistin und Visionärin Sabine Voß“… Es geht auch um ruheraum Virtuell und eine Vorausschau auf meinen ruheraum Blog und meinen ruheraum Podcast…

Lest!

 

>>> sabinevoss.com/presse (kompletten 4-seitigen Beitrag lesen)

(Ende Februar 2021): RUHERAUM VIRTUELL – ON AIR!

Der „Live-Mitschnitt“ für die RAKETEREI THE FEMALE IN MUSIC FESTIVAL & CONVENTION 2021 ist realisiert! Im ruheraum Virtuell!

Wir haben den „Live-Mitschnitt“ für die RAKETEREI THE FEMALE IN MUSIC FESTIVAL & CONVENTION 2021 realisiert – im ruheraum Virtuell!

MONTAG 29.03.2021 14.00
MEDITATIVE KLANGREISE – RUHE FINDEN IM WANDEL DER ZEIT
SABINE VOSS | RUHERAUM PADERBORN & XU FENGXIA
Film: Matthias Groppe fotodesign
Tontechnik: Jan Jankowski

 

INFOS  & TICKETS www.sabinevoss.com/raketerei-female-in-music-festival-2021/

PRESSEINFORMATION www.sabinevoss.com/presse

LINE UP raketerei.com

 

xu-music.de

mgroppe.de

(Mitte Februar 2021): Ich bin dabei!

Bei der RAKETEREI THE FEMALE IN MUSIC FESTIVAL & CONVENTION 2021! Wir produzieren den Beitrag als „Live-Mitschnitt“ vor im ruheraum Virtuell!

Ich freue mich sehr, Teil der wunderbaren RAKETEREI THE FEMALE IN MUSIC FESTIVAL & CONVENTION 2021 zu sein!

„Ich bin Sabine Voß vom ruheraum Paderborn und ich freue mich sehr, dass ich beim RAKETEREI FESTIVAL 2021 dabei sein darf! Zusammen mit XU FENGXIA werde ich eine MEDITATIVE KLANGREISE zum Thema „RUHE FINDEN IM WANDEL DER ZEIT“ gestalten…

WIR LADEN DICH EIN AUF EINE REISE…

IN DEIN INNERSTES…

IN DEIN HERZ!“

Den 30-minütigen Beitrag produzieren wir als „Live-Mitschnitt“ vor im ruheraum Virtuell. Film: Matthias Groppe – Tontechnik: Jan Jankowski.

 

(Anfang Februar 2021): ruheraum Virtuell wird weiter ausgebaut und professionalisiert!

Das Equipment für Bild und Ton für RUHERAUM VIRTUELL wird aktuell erweitert… Näheres erfährst Du in meinen kommenden Newslettern…

 

(Ende Januar 2021): Neue Pressefotos & ein Film für ruheraum Virtuell & für ein besonderes Festival!

Seit vielen Jahren begleitet mein Lieblingsfotograf MATTHIAS GROPPE FOTODESIGN – mgroppe.de – alle meine Projekte fotografisch. Nachdem ich in den vergangenen Wochen und Monaten aufgrund der aktuellen Situation zunächst ein eigenes Foto vom ruheraum Virtuell verwendet habe, hat Matthias Groppe am vergangenen Wochenende ein neues Pressefoto von mir „ON AIR“ gemacht…

… wozu wir auch noch einen kleinen Film gedreht haben, erfährst Du in einem meiner nächsten Newsletter… Soviel sei vorab verraten – es geht um eine MEDITATIVE KLANGREISE, die ich gemeinsam mit einer wunderbaren Musikerin gestalten werde! Und es geht um ein wunderbares Festival… Näheres erfährst Du in meinen kommenden ruheraum Newslettern…

 

 (Januar 2021): ruheraum Virtuell blüht auf und wächst!

Ein neues Jahr – 2021 – hat begonnen…

Ich bin sehr glücklich darüber, dass sich in meinen ersten virtuell/online Terminen im RUHERUM VIRTUELL nun schon Menschen aus Paderborn, über die Grenzen von Paderborn hinaus aus benachbarten Städten, aus Orten und Städten in ganz Deutschland und über die Grenzen von Deutschland hinaus bis hin zu Städten in Österreich, Schweden und Italien verbunden haben!

Erste Stimmen zu meinen online-Angeboten im virtuellen Raum können Sie weiter unten auf dieser Seite lesen… und ich freue mich sehr darauf, in den kommenden Wochen und Monaten mein Angebot Schritt für Schritt weiter „wachsen“ zu lassen und meinen Ideen und Visionen im wahrsten Sinne des Wortes RUHE und RAUM zu geben und Gestalt zu verschaffen!

Alle aktuellen virtuell/online Termine sind online buchbar.

 

(Anfang Dezember 2020): GESCHAFFT!

Am 01.12.2020 haben wir die Türen von ruheraum Virtuell geöffnet! Die ersten virtuell/online Termine sind ab sofort buchbar. Schritt für Schritt wird das Angebot weiter wachsen… Erste Stimmen zu meinen online-Angeboten im virtuellen Raum können Sie weiter unten auf dieser Seite lesen… und ich freue mich sehr darauf, in den kommenden Wochen und Monaten mein Angebot Schritt für Schritt weiter „wachsen“ zu lassen und meinen Ideen und Visionen im wahrsten Sinne des Wortes RUHE und RAUM zu geben und Gestalt zu verschaffen!

Sie sind herzlich willkOOOOMMMMen!

 

(Ende November 2020): Am 01.12.2020 öffnen wir die Türen von ruheraum Virtuell!

Die ersten virtuell/online Termine sind ab sofort buchbar! Nun hat es einige – intensive! – Zeit gedauert, um ein virtuelles/online Angebot zu entwickeln, das zu mir und zu meiner Philosophie von ruheraum Paderborn passt – und ich freue mich sehr, es Euch nun präsentieren zu dürfen!

 

(Anfang November 2020): Dezember 2020 beginnen wir mit unseren ersten online-Angeboten!

Die ersten Termine sind geplant – in Kürze schalten wir alles zur Anmeldung frei. Bitte haben Sie noch etwas Geduld…

 

(Ende Oktober 2020): Vorzeitiger Start von RUHERAUM VIRTUELL

Besondere Zeiten benötigen besondere Wege. Aus gegebenem Anlass werden wir schon früher als ursprünglich geplant mit unseren Angeboten im RUHERAUM VIRTUELL beginnen. Mein VIRTUELLES KLANGSTUDIO ist bereits eingerichtet – jetzt geht es weiter mit der Einrichtung vom Bild… Bald kann es losgehen!

 

 

(August 2020): Künstlerstipendium vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für die Realisierung meines Projektvorhabens „VIRTUELLES RUHERAUM ZUHAUSE – RUHE FINDEN IM VIRTUELLEN RAUM IN ZEITEN DES WANDELS“!

Ich habe ein Künstlerstipendium vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für die Realisierung meines Projektvorhabens „VIRTUELLES RUHERAUM ZUHAUSE – RUHE FINDEN IM VIRTUELEN RAUM IN ZEITEN DES WANDELS“ erhalten!

In diesen besonderen – und für uns alle herausfordernden – Zeiten entwickele ich derzeit ausgewählte Angebote zum „Ruhe finden in besonderen Zeiten“, die online im virtuellen Raum stattfinden können. Derzeit „webe“ ich an einer Symbiose aus spartenübergreifenden Kulturprojekten, in denen Menschen in diesen besonderen Zeiten IM VIRTUELLEN RUHERAUM RUHE FINDEN können… Es ist mir wichtig, dass diese Angebote zu meiner ruheraum Philosophie passen und dafür braucht es noch ein wenig Zeit, Muße – daher bitte ich Sie noch um ein wenig Geduld, bis ich Sie zu diesen Angeboten einladen kann.

Seien Sie gespannt!

 

Mit freundlicher Beratung von

Gefördert durch ein Künstlerstipendium im Rahmen der NRW-Corona-Hilfen vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

"... eingehüllt und fortgetragen. Ein sehr empfehlenswerter Zustand, der noch lange nachwirkte ..."

„Ich durfte Sabine Voß´ meditative Klangreise virtuell auf dem online-RAKETEREI Festival 2021 erleben.

Während ich entspannt auf meiner Yogamatte lag, wurde ich von den Klängen der verschiedenen faszinierenden asiatischen Instrumente (gespielt von Sabines Kollegin [Xu Fengxia]) und Sabines Stimme zugleich eingehüllt und fortgetragen. Ein sehr empfehlenswerter Zustand, der noch lange nachwirkte – vielen Dank dafür!“

Dagmar Lauschke – Roods & Reeds – Singer-Songwriter Folkpop

roodsandreeds.com

 

"... Ohne das regelmässige Yoga üben hätte ich das letzte Jahr schlechter überstanden ..."

„[…] Danke für die schönen Übungsabende und Deine Inspiration, die jedes Mal dabei ist.

Ohne das regelmässige Yoga üben hätte ich das letzte Jahr schlechter überstanden. […]“

Petra (Ostern 2021 zu ruheraum Virtuell)

 

"... Bilder aus den Anfangsszenen von "Es war einmal in Amerika" vor Augen..."

„[…] ich hatte die Bilder aus den Anfangsszenen von „Es war einmal in Amerika“ vor Augen… – als Robert de Niro am Anfang des Films in der „Opiumhöhle“ verweilt…

Ich hatte Gänsehaut!“

Matthias Groppe fotodesign

Film zum Konzert von Sabine Voß & Xu Fengxia für die RAKETEREI Festival & Convention 2021

mgroppe.de

"... authentisch und Rock´n´Roll ... "

„Das braucht gar nicht so überproduziert zu sein. Es geht darum, Deine Stimme in den Vordergrund zu bringen. Der Rest bleibt authentisch und Rock´n´Roll.“

Jan Jankowski

Tontechnik zum Konzert von Sabine Voß & Xu Fengxia für die RAKETEREI Festival & Convention 2021

"... durch den Einsatz Deiner hochwertigen Technik bist Du trotz der Entfernung sehr nah und klingst sehr gut ..."

„Danke für die Vision 2021 […] herzlichen Dank für Deine wohltuende Einheit […]. Durch den Einsatz Deiner hochwertigen Technik bist Du trotz der Entfernung sehr nah und klingst sehr gut. Du hast Dich auch sehr schön eingerichtet. Ich fühle mich entspannt und arbeite mit deinen Mantren. Dankeschön und ganz viel Glück […]“

eine Teilnehmerin

"... als wärst du in meinem Wohnzimmer gewesen..."

„[…] Mir hat das gestern Abend soooo gut getan! Vielen Dank dafür! […] Du hast mir gestern dabei geholfen, wieder aufzufüllen, woran ich nun doch einigen Raubbau betrieben habe. Mitgenommen habe ich vor allem die Fokussierung auf den Herzpunkt. Einfach alle Finger dort anzulegen, die Augen zu schließen und ganz bei mir zu bleiben hilft mir und bringt mich zurück in die Stille.

Ich fand auch die technische Umsetzung ganz hervorragend, konnte dich gut verstehen und sowohl Koshi als auch Klangschalen kamen bei mir klar und deutlich an. Es war, als wärst du in meinem Wohnzimmer gewesen.“

Barbara Koch – Yogalehrerin

yoga-im-altenautal.de

"... so sehr genossen, wie man es [...] online genießen kann..."

„[…] Ich habe es so sehr genossen, wie man es denke ich online genießen kann. Natürlich hätte ich gern neben den Klangschalen gelegen […]. Deine Stimme war […] sehr angenehm, Sabine. Die Übung mit dem Garten kannte ich nicht und war ganz erstaunt, wie ich plötzlich auf einer riesigen offenen Weide mit Weitblick stand und hier und da große Bäume aus der Erde wuchsen, unter denen ich lachende Menschen traf. Die Bilder begleiten mich immer noch nach Tagen. Danke dafür. […]“

Manuela Martella

manuelamartella.com

"... sie ist eine erfahrene und achtsame Yogalehrerin, die Dich liebevoll und annehmend begleiten wird..."

„Ich kann Dir die Angebote meiner lieben Freundin Sabine Voß von Herzen empfehlen. Sie ist eine erfahrene und achtsame Yoga-Lehrerin, die Dich liebevoll und annehmend begleiten wird.
Dafür verwendet sie auch ihre vielen wunderbaren Klanginstrumente. Mit ihrer schönen Stimme singt sie mit dir und für dich Mantras, deren spezielle Bedeutung und tiefe Wirkung sie seit Jahren studiert und erprobt.
Sabine ist außerdem mit Leib und Seele Netzwerkerin. Mit Liebe und Energie gelingt es ihr, Menschen zusammenzubringen und Orte und Events zu öffnen oder zu kreieren, an denen sich Spiritualität, Kunst und Musik verbinden und gemeinsam erlebt werden können. Ein Beispiel dafür ist das Projekt LANGENOHLKAPELLE LEUCHTET!
In diesem Jahr durfte sie sich über ein Künstlerinnenstipendium des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen freuen. Damit hat sie sich nun ihren langgehegten Wunsch  erfüllen können, mit „ruheraumVirtuell“ online zu gehen.
Towards Love !“

Faridah Busemann – Sängerin & Musikerin

faridah-music.de

"Das Wichtigste ist ihre Stimme."

Petra

"... es war super..."

„[…] Deine Stimme ist ganz wunderbar rüber gekommen. Es war super, vielen Dank!“

Christiane