Still werden.

nach innen lauschen. ruhe. in dir.

SaBIne Voss | Ruheraum Paderborn

„Spiritualität ist, seine eigene Wahrheit zu leben.

Ich „berühre“ die Menschen in ihrem Innersten und helfe ihnen dabei, ihre eigene Wahrheit wiederzuentdecken oder zu fühlen. Ich „sehe“ Menschen – und lade sie ein, (wieder) in Kontakt mit sich zu kommen.

Das ist Inspiration. Ich nutze dabei alle Werkzeuge, die mir zur Verfügung stehen.“

Aktuelle Termine

EIN VIDEO DREH FÜR DIE LANGENOHLKAPELLE & FÜR LANGENOHLKAPELLE LEUCHTET!

 

Oktober 2020. Inmitten dieser besonderen Zeiten haben wir im Auftrag für die Stadt Paderborn ein Video für die LANGENOHLKAPELLE & FÜR „LANGENOHLKAPELLE LEUCHTET!“ gedreht!

Eine Zusammenarbeit von mir (Idee, Konzept, Kuratorin & Sprecherin) und MATTHIAS GROPPE – FOTODESIGN (Video) – FLUZ – NILS RABENTE (Piano) & NELE IMMER (Violoncello)…

… es war mir ein Fest!

 

UNSER ARTIKEL ZUR SELBSTFÜRSORGE "YOGA, KLANG & MANTRAS" IST ONLINE BEI "YOGA JETZT" - BDY

2020. Wir freuen uns, dass unser Artikel – TINA BUCH & SABINE VOSS – auf der Webseite des BDY – Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V. – yoga.de – veröffentlicht ist!

Schaut und lest – und übt!

NEUER FLYER FÜR DIE LANGENOHLKAPELLE & FÜR LANGENOHLKAPELLE LEUCHTET!

 

Juni 2020. Inmitten dieser besonderen Zeiten ist im Auftrag für die Stadt Paderborn in Zusammenarbeit mit Michael Braun – Kälberweide – die Kreativagentur (Design) – und Matthias Groppe – Fotodesign (Fotografie) und mir (Konzept & Text) der neue Flyer für die Langenohlkapelle entstanden…

… und ein neuer Einleger für LANGENOHLKAPELLE LEUCHTET!

 

Schaut! 

 

ICH BIN EINER VON "PADERBORNS FAIREN KÖPFEN"!

September 2020. Paderborns faire Köpfe zeigen Gesicht, sie alle sind Teil der Initiative „Faires Paderborn“ und setzen sich mit großer Leidenschaft und viel Engagement für den fairen Handel ein. Bereits 2012 wurde Paderborn zur 100. deutschen Fairtrade-Stadt erklärt und ist seitdem mehrfach vom Verein Transfair rezertifiziert worden.

Seit vielen Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich für FAIR TRADE TOWN PADERBORN und zähle zu PADERBORNS FAIREN KÖPFEN…

… zu meiner Auffassung von FAIREM HANDELN habe ich in der aktuellen September-Ausgabe vom Paderborner Veranstaltungsmagazin „Heft“ einen Artikel geschrieben…

 

Lest!

 

 

Ruhe in Unternehmen

„[…] unsere Mitarbeiter*innen sagen, dass die Kombination aus körperlicher Anstrengung und Entspannung wohltuend für Geist und Körper ist. Die Mitarbeiter sind „stärker“ geworden, sie haben eine innere Kraft, die im Alltag hilft, Probleme bewusster zu lösen. Der Zusammenhalt ist grösser geworden und es herrscht bei diesen Mitarbeitern eine positive Grundstimmung.“

– Kundenstimme –

"... hat mich ein großes Stück weiter gebracht ..."

„[…] DANKE !! Du glaubst gar nicht, wie gut mir die letzte Stunde getan hat! Es arbeitet gerade sehr viel in mir und die Stunde hat mich ein großes Stück weiter gebracht. Ich freue mich aufs nächste Mal und natürlich darauf, dass es weiter geht […].“

Christiane Röver

"... Sabines Welt ..."

„Sabines Herzensvisionen kreieren eine Welt, in der ich leben möchte.“

Karin Mathey – Spirituelle Heilerin & Künstlerin – Heilpraktikerin für Psychotherapie

karin-mathey.de

"...hat es mich ganz tief berührt."

„Schon als ich dich das erste Mal ein Mantra hab Chanten hören, hat es mich ganz tief berührt. Du schaffst einen heilsamen Raum, indem du die Kraft des Mantras auf die Erde tönst. Deine authentische Art macht es leicht, sich vertrauensvoll ein- und fallen zu lassen.

Danke für viele Momente der Inspiration und Selbsterkenntnis.“

Simone Ilskens – Schamanin & Heilpraktikerin

schamanische-seelenpfade.net 

"... ein richtig schönes Gefühl im Bauch ..."

„[…] hab´ grad ein richtig schönes Gefühl im Bauch beim Lesen Deines Newsletters gehabt […]“

Lara Luckwaldt – Heilpraktikerin (Psychotherapie) & Diplom-Pädagogin

lara-luckwaldt.de

"... freue mich darüber, dass es Dich und Deine Yoga-"Lebens"-Schule gibt."

„[…] Sabine, […] nun finde ich endlich Zeit Dir zu schreiben. Wir kennen uns bereits seit einigen Jahren, aber es ist gar nicht so leicht in Worte zu fassen, was der Ruheraum, Deine Yogaschule für mich bedeutet.

Zunächst einmal fühlte ich mich von Anfang an wohl in den  Räumen der Schule, in denen ich tatsächlich nicht nur Ruhe, sondern jedes Mal, wenn ich die Treppe ins Dachgeschoss empor steige, auch ein gewisses „Zuhause ankommen“ empfinde. Dieses Ritual und die Yogapraxis sind mir recht lieb geworden. Obgleich sich Angebote und Praxis im ruheraum immer mal wieder änderten (von Hatha-Yoga über Chi-Gong, Yoga-Nidra und Yin-Yoga) und ich eine Kontinuität am Anfang ein wenig vermisste, waren die Veränderungen in der Retrospektive eine Bereicherung für mich. Ich empfand jede Praxis zu ihrer Zeit für mich passend.

Und Du bist als kreative Lehrerin und Leiterin der Schule stets Deinen Weg gegangen, der nicht immer geradlinig war, der aber m. E. authentisch wirkt im Hinblick auf Deine Person und Deine Geschichte.

Ich freue mich darüber, dass es Dich und Deine Yoga-„Lebens“-Schule gibt. Ich wünsche Dir weiterhin viel Glück, Gesundheit und Intuition auf Deinem Weg!“

Thomas

"... ganz fern und doch im Kosmos gehalten..."

„Das Yoga hat mir so gut getan… Worte sind nicht gleich Worte.

Ich liebe es, Dir in den Yoga Stunden zu lauschen, wenn es dann ganz leise wird. Hier finde ich Ruhe und meine innere Kraft pulsiert. Ich bin ganz und gar mit mir und doch geschützt in einer Gruppe von angenehmen Menschen. Ich mag, wie Du sprichst und wie Du mit uns Mantras singst. Ich liebe Yoga Nidra, weil ich dann ganz fern bin und doch im Kosmos gehalten und dann komme ich kraftvoll zurückgeschritten, als wenn ich durch die Natur einen Ausflug gemacht hätte. Ich liebe Deine Art und Wertschätzung.

Fühl Dich verbunden mit mir und mit all denen, die ihr Licht schon für einander spenden.

Danke für Dein Dasein.“

Luzia Brockmeyer

luziasgruenersalon.de

"Du bringst Freude in die Musik..."

„Du bringst Freude in die Musik und machst sie leicht für mich […]!“

Anuradha Jana Jaya – eine Teilnehmerin der Jahresgruppe „Yoga & Mantra 2014“ (Sundaram)

"... Du hast wirklich schon viel bewegt... In Dir und vielen anderen..."

„[…] Ich mag die Art deiner Mitteilungen und wie du schreibst. Du hast wirklich schon viel bewegt… In Dir und vielen anderen. Ich wünsche dir für deine Zukunft auch weiterhin den Mut und die Kraft der Kriegerin des Herzens und die Gelassenheit und den Gleichmut in den stürmischen Zeiten. […]“

Elisabeth Lübbers – Praxis für Kontemplative Psychologie und Naturheilkunde

achtsamkeit-paderborn.de

Sabines Blog

Sabines Podcast

SABINE VOSS
ruheraum Paderborn GmbH

Grabbestraße 11
33098 Paderborn
Fon +49 (0)5251 8762162
Fax +49 (0)5251 8762172
info@ruheraum-paderborn.de
www.ruheraum-paderborn.de